Angebot



Reflexzonentherapie

Ihre Geschichte beginnt vor tausenden von Jahren. Bei uns zählt sie heute zu den komplementären Therapiemethoden.

Reflexzonen finden sich an Füssen, Händen, Ohren, Kopf und am Körperstamm.
Sie werden als Projektion von Organen und Körperstrukturen auf entfernte Körperstellen verstanden (Marquardt, 2012).
Die Behandlung erfolgt mit spezifischen Massagetechniken an individuell ausgewählten Zonen. Durch diese Impulsgebung werden die Selbstheilungskräfte des Körpers angeregt.

Wichtiger Bestandteil der Reflexzonentherapie ist die Selbstwahrnehmung.
Mittels begleitender Gespräche kann die Aufmerksamkeit auf die Sprache des Körpers gelenkt werden. So können Gedanken zu gesundheitsfördernden Verhaltensweisen entstehen, unterstützt und gefördert werden.

Die Reflexzonentherapie eignet sich zur allgemeinen Gesundheitsförderung, um sich etwas Gutes zu tun sowie zur Vorbeugung und Behandlung von unterschiedlichsten Beschwerden.

In einem Gespräch werden deine Wünsche und Bedürfnisse and die Behandlung ersichtlich. Ziele werde gemeinsam festgelegt. Bei längerer Behandlungsperiode werden diese regelmässig evaluiert.
Bei Interesse lasse ich die Phytotherapie (Pflanzenheilkunde) als wertvolle Ergänzung in die Behandlung einfliessen.


Phytotherapie

Bei der Phytotherapie wird die Heilkraft der Pflanzen genutzt um die Gesundheit zu fördern und Beschwerden zu lindern.


Über mich

Meine Grossmutter öffnete mir bereits als Kind den Zugang zur Reflexologie und Naturheilkunde.


Ich bin diplomierte Pflegefachfrau mit viel Erfahrung in der psychiatrischen Pflege sowie im Bereich der Langzeitpflege.
Um die Gesundheit ganzheitlich zu fördern, bilde ich mich seit 2018 im Bereich der alternativen und komplementären Medizin weiter. Seit 2019 biete ich neben meiner Tätigkeit als Pflegefachfrau die Fussreflexzonenmassage an. Dieses Angebot wird durch meine aktuelle Weiterbildung zur diplomierten Reflexzonentherapeutin stetig ausgeweitet und vertieft.

  • 2014 Diplom Pflegefachfrau HF
  • 2014 – dato Tätigkeit als Pflegefachfrau in verschiedenen Bereichen
  • 2019 Zertifikat Fussreflexzonenmassage am SAKE Bern (EMR und ASCA registriert)
  • 2020 Fachausbildung westliche Pflanzenheilkunde am SAKE Bern
  • Seit Juni 2021 Weiterbildung zur dipl. Reflexzonentherapeutin an der Bio- Medica Basel

Preise

Eine Sitzung dauert ca. eine Stunde. Je nach Beschwerden oder bei Kindern fällt die Behandlung kürzer aus.
Für die Fussreflexzonenmassage werden die Behandlungskosten von vielen Zusatzversicherungen übernommen. (EMR und ASCA registriert).
Bitte informiere dich vorgängig über die Konditionen bei deiner Krankenversicherung.

60 Min. CHF 120.-


Anfrage


Kontakt

Bankgässli 7
Biel/Bienne, 2502